Berlin-Brandenburger Meister - Boxerklub Berlin - Brandenburg BK

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berlin-Brandenburger Meister

IPO/FH > LAP`s
LANDESMEISTER IPO der LG BERLIN-BRANDENBURG

VERGABEBESTIMMUNGEN:

1. HundeführerIn und EigentümerIn des Boxers müssen Mitglied im BK sein und
der LG Berlin-Brandenburg angehören.
2. Landesmeister wird die oder der HundeführerIn mit der besten bestandenen
Qualifikationsprüfung innerhalb einer Prüfungssaison, welche von der
LG Berlin-Brandenburg geschützt wurde.
3. Bei Punktgleichheit findet das Platzierungssystem der PO Anwendung.
4. Bei dem von der LG Berlin-Brandenburg ausgelobten Pokal, handelt es sich
um einen Wanderpokal.


LANDESMEISTER FH der LG BERLIN-BRANDENBURG

VERGABEBESTIMMUNGEN:

1. HundeführerIn und EigentümerIn des Boxers müssen Mitglied im BK sein und
der LG Berlin-Brandenburg angehören.
2. Landesmeister wird die oder der HundeführerIn mit der besten bestandenen
Landesgruppen-Ausscheidungsprüfung Fährte (LAP FH), welche von der
LG Berlin-Brandenburg geschützt wurde.
3. Bei dem von der LG Berlin-Brandenburg ausgelobten Pokal, handelt es sich
um einen Wanderpokal.

Juni 2018 überarbeitet Carsten Volke, LAW
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü